Skip to main content

Meisterstücke 2003-2004

Präsentation der Meisterstücke im Haus der Zukunft, Saarbrücken

„Mit Energie Meister werden“- unter diesem Motto stand die diesjährige Präsentation der Meisterstücke im Haus der Zukunft in Saarbrücken. Eine Woche lang konnten sich die zahlreichen Besucher von handwerklicher Qualitätsarbeit überzeugen. Neben dem Schreinerhandwerk hatten auch weitere sieben Fachrichtungen ihre Meisterstücke ausgestellt. Organisiert und finanziert hatte diese Ausstellung der Förderverein der Staatlichen Meisterschule und Staatlichen Fachschule für Technik-Saarbrücken in Zusammenarbeit mit den Saarbrücker Stadtwerken, den Sparkassen und der Energie SaarlorLux AG. Für die Besten gab es Geld- und Sachpreise, die von Wirtschaftsminister Dr. Hanspeter Georgi und dem Präsidenten des Sparkessen- und Giroverbandes Saar, Karl-Heinz Trautmann überreicht wurden. Die Prämierung der besten Meisterstücke im Schreinerhandwerk ergab folgendes Ergebnis: erster Platz für Joachim Wagner für eine Design-Bar, zweiter Platz für Frank Schmelzer für seine Vitrine und dritter Platz für Patrick Blug, Illingen der eine Anrichte anfertigte. Den Sonderpreis der Fachinnung erhielt Wolfgang Spiedel für seinen Dielenschrank.

1. Preis Joachim Wagner, Wagassen, Designbar mit abgesetzter Rückwand auf Glasgestell

2. Preis Frank Schmelzer, Bexbach, „Eieruhr“-Vitrine, angefertigt in der Verbandslehrwerkstatt

3. Preis Patrick Blug, Illingen; Anrichte in Nussbaum/Ahorn

Sonderpreis Wolfgang Spiedel, Dielenschrank