Skip to main content

Praktische Prüfung in Von der Heydt angelaufen

70 Lehrlinge des Schreinerhandwerks wollen jetzt im Sommer mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung den Grundstein für den weiteren beruflichen Werdegang legen. Zuvor sind jedoch einige Hürden zu nehmen.

Bildnachweise: HKH Saar

Im Rahmen der praktischen Gesellenprüfung in der überbetrieblichen Lehrwerksstatt in Von der Heydt stehen zwei Arbeitsaufgaben an. Die erste Aufgabe bestand darin, zwei Kleiderbügel anzufertigen, wobei sieben Stunden Zeit zur Verfügung standen. Nach Vorlage einer Zeichnung waren passgenaue Verbindungen gefordert.

Maßgenauigkeit und Sauberkeit spielen auch eine wichtige Rolle für das eigentliche Gesellenstück.  Die zeitliche Vorgabe lautet 38 Stunden in fünf Tagen. Das diesjährige Prüfungsstück entworfen hat Bastian Schmidt, der bei der Schreinerei Patrick Plug in Ottweiler den Schreinerberuf erlernte. Mit seiner Idee, eine Garderobe zu konzipieren, gewann er  den Wettbewerb „Ich entwerfe mein Gesellenstück“.

Für die Mitglieder des Berufsbildungsausschusses unter Vorsitz des Landeslehrlingswartes Peter Dincher war es keine leichte Aufgabe unter einer großen Anzahl von Entwürfen zu entscheiden. Das Siegerstück wird einheitlich in den kommenden Wochen von allen Prüflingen angefertigt.

Aktuelles

Gerade erschienen ist die neueste Ausgabe unseres Verbandsmagazins.

Weiterlesen

„Ich freue mich riesig über den Erfolg und auf die neue Herausforderung auf Bundesebene“, erklärt Junggeselle Kevin Gebhardt, Sieger auf Landesebene...

Weiterlesen

Selten hatte eine Jury so viele Meisterstücke zu begutachten wie in diesem Jahr. Denn dieses Jahr schloss nicht nur eine Vollzeit-, sondern auch eine...

Weiterlesen

55 ehemaligen Azubis im Schreinerhandwerk und drei Raumausstatterinnen nahmen nun bei der Lossprechungsfeier im Finanzcenter der Sparkasse Saarbrücken...

Weiterlesen

Social-Media-Kanal stellt fünf neue Ausbildungsberufe vor

Weiterlesen

Das saarländische Schreinerhandwerk freut sich, auch in diesem Jahr in einer Ausstellung herausragende Schreinermeisterstücke präsentieren zu können,...

Weiterlesen

Ein „Stummer Diener“ als einheitliches Gesellenstück

Weiterlesen

70 Lehrlinge des Schreinerhandwerks wollen jetzt im Sommer mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung den Grundstein für den weiteren beruflichen...

Weiterlesen

Für jeden Meisterschuljahrgang steht im 2. Halbjahr eine 40 Stunden Projektarbeit auf dem Programm. Unter anderem dient dieses Projekt der ersten...

Weiterlesen

Seit den siebziger Jahren wird die Arbeitsaufgabe II, die nach der Ausbildungsordnung „einem Kundenauftrag entspricht“ (das sogenannte Gesellenstück),...

Weiterlesen