Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Skip to main content

HWK-YouTube-Kanal „Mach Dein Ding!“ startet dritte Staffel

Social-Media-Kanal stellt fünf neue Ausbildungsberufe vor

Die Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) startet am Samstag, 11. August 2018, die dritte Staffel ihres YouTube-Kanals „Mach Dein Ding!“. Reporter Marius nimmt die Zuschauer des YouTube-Kanals wieder mit auf eine Entdeckungsreise ins saarländische Handwerk und stellt fünf neue Handwerksberufe vor. Gedreht wurde bereits bei Schornsteinfeger Werner Kahl in Heusweiler-Holz, bei Cubyke in Saarbrücken (Zweiradmechatroniker) sowie bei Dentale Technik Ronald Lange in Bous (Zahntechniker). Es folgen noch Clips zu den Ausbildungsberufen des Rohrleitungsbauers und des Orthopädietechnikers.

„Die Zugriffszahlen der bereits vorliegenden elf Filme übertrafen mit bisher über 350.000 Klicks unsere Erwartungen und haben uns zu einer dritten Staffel ermutigt. Die konstant hohen Zugriffszahlen belegen überdies ein nachhaltiges Interesse am HWK-eigenen YouTube-Kanal“, begründet HWK-Präsident Bernd Wegner die Fortsetzung der Reihe. „Mit der Authentizität, dem Live-Charakter und der Spontaneität unserer Filme, treffen wir den Nerv unserer Zielgruppe. Das belegen nicht nur die Zugriffszahlen, sondern auch die abgegebenen Kommentare und 1.200 Abonnenten. Die Zugriffe auf das sogenannte Lehrstellenradar, einer Online-Datenbank, die offene Lehrstellen anzeigt, haben dank unseres YouTube-Kanals ebenfalls deutlich zugenommen“, so der HWK-Präsident.

„Bei ,Mach Dein Ding!‘ geht es weniger um die Imagebildung der HWK, sondern vielmehr um eine konkrete Maßnahme zur Fachkräftesicherung im Handwerk. Wir bewerben damit das Lehrstellenradar als wichtiges Tool“, bekräftigt HWK-Hauptgeschäftsführer Dr. Arnd Klein-Zirbes. Von der dritten Staffel verspricht er sich wieder großen Zuspruch. Er wertet die hohe Bereitschaft der Betriebe zum Mitmachen bei dem Projekt als Beleg für die Offenheit der saarländischen Handwerksunternehmen, neue Wege bei der Fachkräftesicherung zu gehen.

Konzept, Umsetzung und Präsentation des HWK-YouTube-Kanals haben auch den Marketingclub Saar e.V. überzeugt, der den Kanal deshalb im Dezember des letzten Jahres mit dem Marketing Award Saar 2017 auszeichnete. Gefördert werden die YouTube-Aktivitäten der HWK von der saarländischen Landesregierung.

Produziert wird die dritte Staffel wieder von der Produktionsfirma Momento Media GmbH. Die YouTube-Seite ,www.youtube.com/machdeinding‘ wird durch eine direkte Verknüpfung mit HWK-Angeboten wie der Lehrstellen- und Praktikantenbörse unter ,www.lehrstellen-radar.de‘ und der Azubi- Hotline 0681/ 5809-809 ergänzt.

Bereits in einer vorherigen Folge wurde auch der Beruf des Schreiners von der Handwerkskammer vorgestellt:

Aktuelles

Mittlerweile zum 6. Mal war die Sparkasse mit ihrem Finanzcenter Am Neumarkt in Saarbrücken der großzügige Gastgeber für die Lossprechungsfeier im...

Weiterlesen

Lukas Löhnig aus Homburg heißt der Sieger beim Gestaltungswettbewerb der saarländischen Schreinerinnung im Rahmen der diesjährigen Meisterprüfung....

Weiterlesen

Die neueste Ausgabe unseres Verbandsmagazins stellt den erfolgreichen Raumausstatter-Betrieb Creative Raumkonzepte aus Sankt Ingbert vor....

Weiterlesen

44 Männer und drei Frauen erreichten das Ziel in der Sommergesellenprüfung 2019 im saarländischen Schreinerhandwerk.

Weiterlesen

Zum 1. Juni 2019 steigt das Entgelt im saarländischen Schreinerhandwerk und den damit verbundenen Branchen um 2,7 %. Eine weitere Erhöhung um 2,2 %...

Weiterlesen

Nicht viele Personen haben eine ver-gleichbare erfolgreiche Ausbildertätigkeit aufzuweisen. Die Rede ist von Günter Engel, der über drei Jahrzehnte in...

Weiterlesen

Schon in der vorletzten Maiwoche hat die diesjährige Sommer-Gesellenprüfung für die Wohnhandwerker begonnen.

Weiterlesen

Die Weichen für eine zukunftsorientierte und digitalisierte Schreinerausbildung im Saarland sind gestellt.

Weiterlesen

Kann eine Ausbildung von Flüchtlingen im Handwerk gelingen? Ein Paradebeispiel dafür, dass dies durchaus möglich ist, hat die in Saarbrücken ansässige...

Weiterlesen

„Ich freue mich riesig über den Erfolg und auf die neue Herausforderung auf Bundesebene“, erklärt Junggeselle Kevin Gebhardt, Sieger auf Landesebene...

Weiterlesen