Skip to main content

Täglich von neun bis fünf im Büro roboten ist nicht Dein Ding?

+ + +

Du willst Dein kreatives Potential nutzen und etwas mit Deinen eigenen Händen schaffen?

+ + +

Du wünschst Dir einen Job mit guter Perspektive  und Spaß an der Arbeit?


Tischler und Schreiner – Zwei Namen für denselben Beruf

Der Beruf des Tischlers und Schreiners hat eine lange Tradition. Deswegen gibt es in Deutschland und den deutschsprachigen Ländern noch immer die beiden Berufsbezeichnungen „Tischler“ und „Schreiner“. Inhaltlich unterscheiden sie sich nicht, beide stehen für dieselbe Tätigkeit. Die offizielle Bezeichnung lautet „Tischler/Tischlerin“. So heißt der Beruf auch im Norden Deutschlands und in Österreich. In Süddeutschland, so auch im Saarland, und der Schweiz ist die Bezeichnung „Schreiner/Schreinerin“ üblich. Das Wort „Schreiner“ stammt von Schrein ( = Schrank ) ab, während sich das Wort „Tischler“ von Tisch ableitet.

Mehr...


Stellenangebote

Die Firma WZMtec - Schreinerei und Beschattungsanlagen besteht bereits seit 1999.

Seit dieser Zeit sind wir ständig...

Weiterlesen

Stellengesuche

Der 20-jährige Nicholas Nothof aus St. Ingbert sucht einen Ausbildungsplatz als Schreinergeselle zum 01. August 2018.

Kontaktmöglichkeiten ...

Weiterlesen

Termine


Aktuelles

Gerade erschienen ist die neueste Ausgabe unseres Verbandsmagazins.

Weiterlesen

„Ich freue mich riesig über den Erfolg und auf die neue Herausforderung auf Bundesebene“, erklärt Junggeselle Kevin Gebhardt, Sieger auf Landesebene...

Weiterlesen

Selten hatte eine Jury so viele Meisterstücke zu begutachten wie in diesem Jahr. Denn dieses Jahr schloss nicht nur eine Vollzeit-, sondern auch eine...

Weiterlesen

55 ehemaligen Azubis im Schreinerhandwerk und drei Raumausstatterinnen nahmen nun bei der Lossprechungsfeier im Finanzcenter der Sparkasse Saarbrücken...

Weiterlesen

Social-Media-Kanal stellt fünf neue Ausbildungsberufe vor

Weiterlesen

Das saarländische Schreinerhandwerk freut sich, auch in diesem Jahr in einer Ausstellung herausragende Schreinermeisterstücke präsentieren zu können,...

Weiterlesen

Ein „Stummer Diener“ als einheitliches Gesellenstück

Weiterlesen

70 Lehrlinge des Schreinerhandwerks wollen jetzt im Sommer mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung den Grundstein für den weiteren beruflichen...

Weiterlesen

Für jeden Meisterschuljahrgang steht im 2. Halbjahr eine 40 Stunden Projektarbeit auf dem Programm. Unter anderem dient dieses Projekt der ersten...

Weiterlesen

Seit den siebziger Jahren wird die Arbeitsaufgabe II, die nach der Ausbildungsordnung „einem Kundenauftrag entspricht“ (das sogenannte Gesellenstück),...

Weiterlesen